6.1.2021

 

^Wir wünschen ein gutes Neues Jahr! Das Bild stammt von unserer Winterwanderung von Adlgaß über die Bäckeralm nach Holzen. Es zeigt den Inzeller Talkessel, der heute wieder 10 cm Neuschnee bekommen hat. Mit 30 cm insgesamt könnten jetzt auch Loipen gespurt werden, während zuletzt nur viele Kinder mit Schlitten zu sehen waren. Nicht so überrannt wie die München nahen Ausflugsziele Tegernsee und Schliersee wurde die Gegend hier, aber es waren schon viele Tagesausflügler. Den Frillensee als Ziel waren die Adlgaß-Parkplätze voll und im Inzeller Moor freuten sich die Leute über den Sonnenschein. Wegen des Beherbergungsverbotes sind Gaststätten und Unterkünfte geschlossen. Coronabedingt wird das Leben weiterhin eingeschränkt, Ende nicht absehbar. Eher unwichtig ist, wer jetzt am Anfang schneller beim Impfen war. Interessant ist aber, mit welchen Vorauszahlungen die Impfstoff-Produktion überhaupt ermöglicht wurde, was Deutschland und die EU dafür bekommen, wo die Riesengewinne versteuert werden und welche Rolle der Lobbyismus hier spielt. Mit Recht darf erwartet werden, dass es im Land die klügsten Köpfe zum Wohl der Bevölkerung richten werden und schnellstens zur Normalität zurückgekehrt werden kann. Nicht Maßanzüge, sondern Pullover mit aufgekrempelten Ärmel wollen wir sehen.

Bild der W.