Bild der Woche

 
 

16.6.2018

 


Leere Bundesstraße, nicht wegen derzeitiger Fußball-Weltmeisterschaft in Moskau, nein, die stark ausgefahrene Fahrbahndecke wird erneuert. Trotzdem die Umleitung über Ruhpolding nur wenige Kilometer länger ist, versuchen viele Autofahrer immer wieder, die Absperrungen zu umgehen, was fast immer mit erheblichem Zeitaufwand mehr verbunden ist. Ursache für stark zugenommenen Lkw.-Verkehr sind Gegenmaßnahmen der Österreicher auf der Inntal-Autobahn. Alle 14,4 Sekunden darf bei Blockabfertigung ein Lkw. losfahren, sind also mehr als 4 Brummis je Minute. Eine ähnliche Zahl kommt auf der Gegenfahrbahn daher. Kein Wunder, dass sich Tirol das nicht mehr gefallen lässt. Der Brenner-Eisenbahn-Tunnel ist fast fertig und was hat Bayern getan, um die Güter auf die Schiene zu bringen und rechtzeitig die Anbindung zu schaffen? Privat finanzierte Autobahn-Abschnitte fanden schon immer Misstrauen und könnten ein Grund sein. In der Politik müssen wir schleunigst wieder auf zielgerichtete, saubere und korrekte Abwicklung zurückkommen und der Einfluss von Lobbyisten stark gemindert werden. Sonst fürchte ich werden Alternative bald das Sagen haben. Die Verkehrsprobleme werden sich nur mit einem kostenlosen Nahverkehr lösen lassen. Das ist so, ob sie es hören wollen oder nicht.