Bild der Woche

 
 

9.1.2018

 

Wer nicht schon ein Jahr vorher gebucht hat, bekommt kein Hotelzimmer mehr. So war es jetzt im Radio zu hören. Ganz so stimmt es nicht, es sind immer noch Ferienwohnungen in Inzell zu haben. Allerdings bekamen Gäste von uns heute bei der Anreise nicht mehr alle gewünschten Eintrittskarten für die Biathlon-Festspiele in Ruhpolding. Bei dieser Begeisterung sollten wir uns einmal an die Ursprünge erinnern. Es nannte sich Skipatrollienlauf. Veranstalter war die Bundeswehr und gewonnen hat den Wettkampf oft die Stabskompanie der GebJgBrig 23 in Bad Reichenhall. Die Anlage im Naturschutzgebiet Wildenmoos hinter dem Inzeller Kienbergl wurde dann verlegt nach Ruhpolding. Für die Kulisse wurden anfangs noch Schulklassen ins Stadion gekarrt. Schnell änderte sich das aber und der Biathlon-Sport wurde unheimlich populär. Die Bedingungen dieses Jahr sind sehr gut, schönes und warmes Wetter mit ausreichend Schnee und so können wir auf spannende Wettkämpfe hoffen.